aXc-GOVERNMENT2021-01-15T08:38:14+01:00

Support CH

Mehr…

Support DE

Mehr…

Montag bis Freitag

07:00 – 19:00

Support CH

Mehr…

Support DE

Mehr…

Montag bis Freitag

07:00 – 19:00

Die digitale Plattform für
Schweizer Städte und 
Gemeinden

aXc-GOVERNMENT ist das massgeschneiderte «Rundum-sorglos-Paket» für die Digitalisierung von Schweizer Städten und Gemeinden von A bis Z aus einer Hand.

Durch geschickte Kombination unserer standardisierten Services erhalten Sie Ihre individuelle Gesamtlösung – Baustein für Baustein massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und mit der Gewissheit, dass aXc das Risiko und die volle Verantwortung für das Funktionieren Ihrer Gesamtlösung übernimmt – heute und in Zukunft.

Die digitalen Bausteine von aXc

Unsere Services sind in drei Kategorien unterteilt:
Wir unterstützen den Kunden in übergeordneten Prozessführungen und Managementaufgaben, bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben und mit Spezial-Schulungen.
Wir unterstützen und betreuen den Kunden im operativen Tagesgeschäft an der Schnittstelle Mensch zu Mensch. Ein zentraler aXc-Service ist der Support für alle Applikationen und Systeme, wochentags von 07:00 – 19:00 Uhr.
Einerseits stellen wir rein technische Services (aXc-Benutzer, …) und andererseits hardwarebezogene Services (aXc-ThinClient, aXc-Laptop, aXc-Telefon, aXc-Drucker, …) im Mietverhältnis bereit, welche immer mit den zugehörigen Dienstleistungen (Installation, Bereitstellung, Support, Erneuerung, Weiterentwicklung, …) nahtlos in die individuelle Gesamtlösung des Kunden integriert sind.

Systemnahe aXc-Services

Betreute Software-Pakete

Die Summe aller bezogenen aXc-Services ergibt die kundenspezifische Gesamtlösung, welche im Mengengerüst abgebildet ist. Das Mengengerüst bildet einen zentralen Bestandteil des Vertragswerkes zwischen dem Kunden und aXc.

Typische systemnahe aXc-Services

Mit diesem aXc-Service ist der sichere Betrieb der modernen und redundanten Rechenzentrumsinfrastruktur grundsätzlich 7 x 24 h sichergestellt und während den definierten Servicezeiten garantiert. Die Systeme werden proaktiv überwacht, das erlaubt eine frühe Fehlererkennung, eine schnelle Fehleranalyse und ein gezieltes Eingreifen. Betrieben wird die live redundante Rechenzentrumsinfrastruktur auf dem höchsten Qualitätsstandard Tier IV, respektive Tier III. Ergänzend dazu betreibt aXc an einem dritten Standort ein vollumfassendes Backup-Rechenzentrum. An diesem dritten Standort stehen die vom Internet unabhängigen Notfallarbeitsstationen zur Verfügung. An einem zusätzlichen vierten Standort werden die Backupdaten während 12 Monaten verschlüsselt bereit gehalten. Die Rechenzentrums-Infrastruktur und der Speicherort der Backupdaten befinden sich zwingend in der Schweiz. Damit sind alle Daten im Schweizer Rechtsraum gespeichert. Fällt eine Instanz aus, garantiert die Architektur einen unterbrechungsfreien Weiterbetrieb ohne Datenverlust durch die nächste Instanz.

Das Produkt aXc-Benutzer (komplette Funktionalität) beinhaltet einen eingerichteten Benutzer auf dem Rechenzentrum der aXc mit den folgenden Leistungsmerkmalen:

  • Einrichten des Benutzers gemäss Rollen- und Berechtigungskonzept mit Aufschaltung fünf Tage vor Stellenantritt zu Testzwecken. Die Verrechnung erfolgt ab Produktivnutzung spätestens jedoch ab Stellenantritt.
  • Aufschalten aller benötigten Fachapplikationen
  • 2 halbtägige Schulungen des Benutzers im Schulungsraum der aXcelerate-Solutions AG inkl. Schulungsunterlagen und Zertifikat
  • Benutzung aXc-ServiceCenter (07.00 – 19.00)
  • Benutzung MS-Outlook (Terminplanung, Mail,…)
  • Abgleich von mobilen Geräten (Smartphones, Tablets etc.) mit MS-Outlook
  • Benutzung MS-Outlook Web Access (Terminplanung, Mail etc. via Internet)
  • Benutzung MS-Exchange (Kollaboration, Plattform für gemeinsame Terminplanung)
  • Benutzung MS-Word, MS-Excel, MS-Access, MS-PowerPoint
  • Spez. Mail-Virenscanning und Spam-Filterung im Rechenzentrum
  • Foto- / Bildbearbeitungssoftware
  • PDF Writer (PDF erstellen, Seiten entnehmen, Seiten einfügen, Mehrere Einzeldokumente zu einem mehrseitigen PDF verbinden)
  • Webbrowser (Google Chrome, Internet-Explorer und Firefox)
  • Zip Creator
  • 10 GB Speicherplatz
  • und vieles mehr

Die ordnungs- und rechtmässige Lizenzierung der genannten Produkte wird durch aXc sichergestellt und ist im aXc-Benutzer (komplette Funktionalität) enthalten.

Mit dem aXc-AccessGateway greifen Kunden sicher auf die Rechenzentrum-Umgebung von aXc zu, zum Beispiel vom Home Office aus. Im Mietpreis inbegriffen ist die Erstinstallation des aXc-AccessGateways auf aXc-Geräten. Installationen auf Fremdgeräten verrechnen wir nach Aufwand.

Dieser leistungsfähige Internet-Router wird dem Kunden inkl. Vollservice zur Verfügung gestellt. aXc übernimmt ausschliesslich sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten, sie sind im Mietpreis inbegriffen.

Diese leistungsfähige Hardware-Firewall wird dem Kunden inkl. Vollservice zur Verfügung gestellt. Sie ermöglicht die sichere Verbindung vom Kundenstandort ins aXc-Rechenzentrum und sorgt dafür, dass der Datenverkehr in das aXc-Rechenzentrum priorisiert und die Systemverfügbarkeit aktiv überwacht wird. Der Kunde kann die Priorisierungsregeln jederzeit einsehen. Normalerweise ist folgende Priorisierung konfiguriert: Telefonie, Citrix, Druck. aXc übernimmt ausschliesslich sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten, sie sind im Mietpreis inbegriffen.

Dieser beinhaltet eine leistungsfähige, live redundante Hardware-Firewall und wird dem Kunden inkl. Vollservice zur Verfügung gestellt. Der aXc-Firewall-Cluster verbindet den Kundenstandort mit dem aXc-Rechenzentrum sicher und redundant. Zudem ist gewährleistet, dass der Datenverkehr ins aXc-Rechenzentrum priorisiert und die Systemverfügbarkeit aktiv überwacht wird. Der Kunde kann die Priorisierungsregeln jederzeit einsehen. Normalerweise ist folgende Priorisierung konfiguriert: Telefonie, Citrix, Druck. aXc übernimmt ausschliesslich sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten, sie sind im Mietpreis inbegriffen.

Kombiniert mit der aXc-Firewall stellt der aXc-Wireless Access Point die sichere, drahtlose Verbindung zum Internet her (WLAN). Jeder definierte Standort, z.B. ein Sitzungszimmer, erfordert einen aXc-Wireless Access Point. Mitarbeitende des Kunden greifen mit einem Zugangs-Key, der jährlich gewechselt wird, auf das Internet zu. Gästen steht das Internet mit einem Zugangs-Key (Voucher oder SMS) offen, der 12 h gültig. aXc übernimmt ausschliesslich sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten, sie sind im Mietpreis inbegriffen.

Mit aXc-Mobile Access sind Sie auch unterwegs überall drahtlos mit dem Internet verbunden. Im Mietpreis für die Hardware (SIM-Karte) sind die Abonnements-Kosten enthalten. aXc-Mobile Access kann nur zusammen mit einem anderen aXc-Produkt bezogen werden.

Es beinhaltet die integrierte Telefonie (PC / Telefonie). Der Leistungsumfang dieses Mietproduktes umfasst Folgendes:

  • 1 Telefonapparat (funktioniert immer auch ohne PC)
  • persönliche 058er Nummer
  • 1 CTI-Benutzer (wählen, Historie, Umleitung)
  • Integration in den aXc-PC und / oder aXc-Laptop
  • 1 persönliches Voice Mail
  • Gruppenschaltung
  • Präsenzinformationen
  • Integration aXc-Handy
  • Integration Zentrale

Inbegriffen ist ein schnurloses Telefon ohne CTI Integration. Der Leistungsumfang dieses Mietproduktes umfasst Folgendes:

  • Voraussetzung für aXc-Telefon analog ist aXc-Telefonie (Standort).
  • 1 Schnurloses DECT Telefon
  • persönliche 058er Nummer
  • Internes telefonieren
  • Kein CTI-Benutzer
  • Keine aXc-PC und / oder aXc-Laptop-Integration
  • Kein Voice Mail
  • Keine Gruppenschaltung
  • Keine Präsenzinformationen
  • Keine Chat-Funktion
  • Keine aXc-Handyintegration
  • Kein Telefonbuch

Dazu gehört ein Handy-Abo ohne Hardware. Abgerechnet werden die Gesprächskosten und SMS nach aktuellen SIK Konditionen. Für den Datenaustausch muss zusätzlich das aXc-DataAbo gelöst werden.

aXc-PC beinhaltet einen zeitgemässen und leistungsfähigen PC inkl. Bildschirm. aXc übernimmt ausschliesslich sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten, welche mit dem Vollservice im Mietpreis inbegriffen sind. Der Leistungsumfang umfasst Folgendes:

  • Aktuelles Microsoft Windows Betriebssystem
  • Aktueller Virenschutz
  • Aktuelle Ausstattung bezüglich: CPU, Memory, Harddisk, Display
  • Aktuelle Ausstattung bezüglich: CPU, Memory, Harddisk, Display
  • DVD-CD Laufwerk
  • Software zum Brennen von CDs, Wiedergabe von Multimediainhalten etc.
  • Diverse Programme zur Wiedergabe von Multimediainhalten
  • Tastatur und Maus
  • Installation, Support und Ersatz
  • 24″ TFT-Monitor (Mindestleistung 1920×1440, D-Sub, 600:1, TFT LCD, TCO03, Advanced ECO)

Zu diesem zeitgemässen und leistungsfähigen ThinClient gehören ein Bildschirm und der Vollservice. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

  • Aktuelles Microsoft Windows Betriebssystem
  • Aktueller Virenschutz
  • Aktuelle Ausstattung bezüglich: CPU, Memory, Harddisk, Display
  • DVD-CD Laufwerk
  • Software zum Brennen von CD, Wiedergabe von Multimediainhalten etc.
  • Diverse Programme zur Wiedergabe von Multimediainhalten
  • Tastatur und Maus
  • Installation, Support und Ersatz
  • 24″ TFT-Monitor (Mindestleistung 1920×1440, D-Sub, 600:1, TFT LCD, TCO03, Advanced ECO)

Sie haben die Wahl zwischen den drei Laptoptypen klein, mittel und gross. Mit dem aXc-Laptop zum Mieten sind Sie von überall her mit Ihrem persönlichen aXc-Benutzer, dem aXc-AccessGateway sowie Ihren Daten (Outlook, …) und Applikationen (Geschäftskontrolle, … ) auf dem aXc-Rechenzentrum verbunden. Zudem können Sie innerhalb aller aXc-Umgebungen einfach drucken. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Dazu gehört ein zeitgemässes und leistungsfähiges iPad inkl. Vollservice. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Dieser aXc-Service beinhaltet einen zusätzlichen, zeitgemässen und leistungsfähigen Bildschirm sowie den Vollservice. Der aXc-Doppelbildschirm lässt sich bei den Produkten aXc-PC, aXc-ThinClient und aXc-Laptop einsetzen. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Das Mietprodukt umfasst einen zeitgemässen, leistungsfähigen Beamer (4000 oder 5000 Lumen, Full HD) und den Vollservice. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Dazu gehören ein zeitgemässer, leistungsfähiger mobiler Bildschirm (80 oder 90 Zoll, elektrisch verstellbarer Trolley, optionaler Touchscreen) und der Vollservice. Sämtliche Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten werden ausschliesslich durch aXc vorgenommen und sind ebenfalls im Mietpreis einkalkuliert.

aXc stellt Ihnen die Druckertypen aXc-Drucker (klein oder gross) und aXc-Farbdrucker (gross) zur Verfügung. Damit stellen Sie einen leistungsfähigen Druckerpark individuell nach Wunsch zusammen.

aXc stellt Ihnen die Typen aXc-CopyCenter (klein), aXc-CopyCenter (gross) und aXc-CopyCenter PRO mit optionalen Zusatzschächten Sorter/Finisher zur Verfügung. Damit stellen Sie einen leistungsfähigen Druckerpark individuell nach Wunsch zusammen.

Zu diesem Mietprodukt gehören ein zeitgemässer, leistungsfähiger Plotter (A1, Farbe) und der Vollservice. Im Mietpreis inbegriffen sind zudem alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Damit lesen Sie Einzahlungsscheine komfortabel ein. Im Mietpreis inbegriffen sind neben dem Vollservice auch alle ausschliesslich von aXc ausgeführten Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten.

Mit aXc-SecureStick (4GB, 8GB, 32GB) speichern und transportieren Sie Daten sicher. Im Mietpreis sind neben dem Vollservice auch alle Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten inbegriffen die ausschliesslich von aXc ausgeführt werden.

Dieses Mietprodukt umfasst ein aXc-iPad, die bedienerfreundliche Kassensoftware, einen aXc-Etikettendrucker, die Kassenschublade sowie eine einmalige Einrichtungspauschale inklusive Schulung. Im Mietpreis sind neben dem Vollservice auch alle Installations-, Konfigurations- und Wartungsarbeiten inbegriffen, die ausschliesslich von aXc ausgeführt werden.

Im Rahmen des Antragsverfahrens für IDK erhalten Sie damit die benötigte Hard- und Software inklusive Installation, Schulung und Betrieb der Lösung. aXc-NAVIG erfüllt die Anforderungen des Bundesamtes für Polizei fedpol.

Dazu gehören die Druckaufbereitung, der Druck, die Integration von Beilagen, das Verpacken sowie der Versand grosser Stückzahlen von Abstimmungsunterlagen, Akontorechnungen oder anderem. Die Druckaufbereitung erfolgt bspw. aus Nest / ISE. Mit dem aXc-Outputmanagement entfällt das manuelle Drucken, Verpacken und Versenden von Massensendungen.

Rechnen Sie mit Digitalisierungs-
Lösungen, die sich rechnen

Wann und wo immer eine IT-Herausforderung auf Verwaltungsebene ansteht:
Die bewährten, modular kombinierbaren und umfassenden Lösungen von aXc helfen Ihnen weiter.

Damit hatte das Steueramt von Musterdingen nicht gerechnet: Immer wieder fehlten Fachkräfte, um die Grundsteuern zu erheben. Darum entschied sich die Gemeinde, den gesamten Prozess an die Experten des Steueramtes der Stadt Nachbardingen auszulagern. Die Beamten bekamen den entsprechenden Zugang auf den Mandanten von Musterdingen und erledigten auf der digitalen Plattform aXc-GOVERNMENT sämtliche Grundsteuerfälle – von A bis Z online und bequem von ihren Büros in Nachbardingen aus. Dieses Beispiel zeigt, wie einfach sich Schweizer Städte und Gemeinden über die Plattform aXc-GOVERNMENT ortsübergreifend organisieren können, wenn es an Fachkräften mangelt. Verbessert sich damit auch die Qualität der Leistung, lohnt sich die Wahl unserer Lösung gleich doppelt.

Ist Fachkräftemangel auch für Ihre Verwaltung ein Thema? Gerne zeigen wir Ihnen hilfreiche Lösungsvorschläge auf.

Der lokale Anzeiger von Musterdingen übt scharfe Kritik an der eigenen Gemeinde. Offensichtlich hat die Verwaltung nicht alle Daten im Griff. Die Rechnungen für Wasser, Kehricht und Strom wurden mehrfach an seit längerer Zeit verstorbene Personen verschickt, anstatt an die bei der Gemeinde gemeldeten Erben. Gleiches passierte mit Abstimmungsunterlagen. Zudem forderte die Musikschule Musterdingen von längst weggezogenen Familien Semestergebühren ein. Diese Fehler sorgten für viel Unmut und noch mehr Unverständnis im Dorf. Um diese Missstände prioritär zu behandeln und die Probleme zu lösen, beschloss der Gemeinderat, die Experten von aXc ins Boot zu holen.

Sehr schnell zeigte sich, was nicht rund lief: Die internen Prozesse zwischen den Abteilungen und somit auch die Schnittstellen zwischen den einzelnen Applikationen wurden weder klar definiert noch aufeinander abgestimmt.

aXc schlug vor, die unbefriedigende Situation in acht Schritten zu optimieren und setzte das Projekt «Bereinigung Applikationslandkarte» erfolgreich um – gemeinsam mit allen Beteiligten. Nach einem Jahr gehören die Fehler in der Datenhaltung der Vergangenheit an und die Verwaltung gewinnt das Vertrauen der Bevölkerung langsam zurück.

Ist mangelnde Datenqualität auch für Ihre Verwaltung ein Thema? Gerne zeigen wir Ihnen hilfreiche Lösungsvorschläge auf.

In Musterdingen sorgt der IT-Support zunehmend für rote Köpfe. Die Mitarbeitenden der Gemeinde haben das Gefühl, dass man ihre Anliegen nicht ernst nimmt und jeder Lieferant, der am Supportprozess beteiligt ist, den Ball einfach weitergibt, wenn etwas nicht rund läuft. Bei Problemen mit einer Applikation wenden sich die Mitarbeitenden normalerweise direkt an den jeweiligen Anbieter. Sobald aber die Sachlage komplexer wird, ziehen sich die Lieferanten aus der Verantwortung zurück und geben den Ball weiter, oft direkt an den Systembetreuer. Für ihn ist jedoch alles im grünen Bereich, man wende sich doch bitte an den Verantwortlichen der Applikation und so weiter und so fort.

Aufgrund dieses misslichen Umstands hat der IT-Verantwortliche von Musterdingen mit seinen Abteilungsleitern eine Lösung gesucht, um die Qualität des IT-Support deutlich zu verbessern.

Sie haben dafür den sogenannten Single Point of Contact (SPOC) von aXc eingeführt. Dabei gelangen sämtliche Supportanfragen der Mitarbeitenden von Musterdingen zentral an das aXc-ServiceCenter. Dieses garantiert, dass 85 % der Supportanfragen beim Erstkontakt direkt gelöst werden. Bedingt eine Anfrage die Koordination mit mehreren beteiligten Lieferanten, so wird diese Koordination durch aXc-Mitarbeitende sichergestellt.

Seit der Einführung des SPOC von aXc hat sich die Zufriedenheit der Mitarbeitenden von Musterdingen deutlich verbessert. Alle Beteiligten haben erstmals volle Transparenz über ihre Informatik Anfragen und durch die Übernahme der Verantwortung im Supportprozess durch aXc sind die Ansprechspersonen nun klar.

Ist ungenügender IT-Support auch für Ihre Verwaltung ein Thema? Gerne zeigen wir Ihnen hilfreiche Lösungsvorschläge auf.

Die Mitarbeitenden der Stadt Nachbardingen sind aufgrund der laufenden gesetzlichen Anpassungen (Datenschutzgesetz, Anpassungen SKOS Richtlinien,…) und Releasewechsel bei den eingesetzten Softwarepaketen ständig damit konfrontiert sich weiterzubilden. Bisher wurden diese Ausbildungen über die Abteilungsleitungen sichergestellt. Aufgrund dieser verteilten Organisation im Ausbildungsbereich fehlt aber der Personalabteilung der Überblick, welcher Mitarbeitende, wann, welche Kurse besucht hat und wann die nächsten Ausbildungen wieder anstehen. Aufgrund der zunehmenden Nachweispflicht vor allem im Ausbildungsbereich möchte die Personalabteilung die Ausbildungskontrolle zentral in den Personaldossiers führen. Die Personalverantwortliche von Nachbardingen gelangt deshalb an aXc und gemeinsam wird eine Lösung zur Planung, Budgetierung und Kontrolle der Ausbildungen zusammen erarbeitet und in Betrieb genommen. Interessant für die Stadt Nachbardingen ist, dass viele Ausbildungen online über die aXc-Plattform abgewickelt werden können. Der Vorteil für die Mitarbeitenden von Nachbardingen ist, dass sie aufgrund der digital verfügbaren Ausbildungen ihr individuelles Lerntempo selber bestimmen können und auch im Nachgang an das Absolvieren eines Kurses bei Fragen im späteren Alltag wieder darauf zugreifen können. Aus Sicht der Stadt Nachbardingen ist das Angebot dahingehend interessant, dass entsprechende Wegzeiten wegfallen und die Ausbildungen sehr flexibel im Arbeitsalltag gestaltet werden können. Zudem ist die Erfolgskontrolle automatisch integriert und fliesst so transparent und nachvollziehbar ins Personaldossier des jeweiligen Mitarbeitenden.

Kämpfen auch Sie mit Herausforderungen im Bereich Ihres Ausbildungswesens? Wir hören Ihnen gerne zu und unterbreiten Ihnen mögliche Verbesserungsvorschläge.

«Wie steht es denn mit unserer Digitalstrategie?», fragt der Gemeinderat von Musterdingen seinen IT-Verantwortlichen. «Sie wird zurzeit angegangen und ist auch für unsere moderne Gemeinde ein wichtiges Thema», antwortet der Zuständige. Er wendet sich direkt an aXc und erarbeitet mit uns ein Vorprojekt, das den Rahmen der Digitalisierungsstrategie absteckt. Dem eng involvierten Gemeinderat werden die Resultate des Vorprojektes vorgelegt. Nach einstimmiger Annahme wird die mittlere Variante gemeinsam erarbeitet und erfolgreich umgesetzt. Die Umsetzung der Digitalstrategie bewirkt unter anderem, dass bspw. die Abteilungsleitungen ein wesentlich besseres Verständnis der Nebeneffekte von Beschaffungen von Software Lösungen in ihren Abteilungen haben. Aufgrund der Digitalstrategie wurden gemeinsame Ziele im Bereich der Digitalisierung definiert und bei Beschaffungen von neuen Softwarelösungen werden diese nun immer gegen diese Ziele überprüft. Insgesamt funktioniert deshalb die ganze Informatik deutlich reibungsloser als bisher.

Kämpfen auch Sie mit Herausforderungen im Bereich der Digitalstrategie? Wir hören Ihnen gerne zu und unterbreiten Ihnen mögliche Verbesserungsvorschläge.

Nach dem Datenschutzaudit von Musterdingen zeigen sich einige Mankos. Offensichtlich hat die Gemeinde das Thema Datenschutz bisher nicht umfassend betrachtet und die internen Prozesse zu wenig darauf abgestimmt, wie der kantonale Datenschutzbeauftragte feststellen muss. Jetzt bleiben zwei Jahre Zeit zum Korrigieren.

Der IT-Verantwortliche wendet sich an aXc und wir stellen beim Sichten der Grundlagen fest, dass ein eigentliches Regelwerk in Bezug auf den Datenschutz fehlt – die sogenannte IT-Governance. In einem Vorprojekt klärt aXc ab, wie dieses Regelwerk für Musterdingen ausgestaltet werden soll. Dabei kann sich die Gemeinde auf die zuverlässigen Mustervorlagen von aXc stützen und muss das Rad nicht neu erfinden. Nachdem der Gemeinderat dem vorgeschlagenen Vorgehen zugestimmt hat, leitet der IT-Verantwortliche die interne Umsetzung. Bereits innert Jahresfrist ist das Projekt abgeschlossen – auch dank der guten und umfassenden Vorarbeit von aXc. Entsprechend kann der anstehende Reviewtermin mit dem kantonalen Datenschützer vorverschoben werden, und Musterdingen besteht das erneute Audit mit der Bewertung «mustergültig».

Sind Datenschutzaudits auch für Ihre Verwaltung ein Thema? Gerne zeigen wir Ihnen hilfreiche Lösungsvorschläge auf.

Der IT-Verantwortliche der Stadt Nachbardingen steht jedes Jahr im Mai vor der grossen Herausforderung zur Ausgestaltung des IT-Budgets für das kommende Jahr. In der Vergangenheit konnten vielfach von aussen bedingte, spontane Ereignisse wie bspw. dass aufgrund eines zwingenden Betriebssystemupdates rund die Hälfte der eingesetzten Hardware unplanmässig erneuert werden muss kaum vorher gesehen werden. Auch das Zusammentragen der benötigten Erneuerungen aus den Fachbereichen gestaltet sich zunehmend als schwierig. Vor diesem Hintergrund geht der IT-Verantwortliche auf aXc zu. Schlussendlich wird die gesamte Informatik der Stadt Nachbardingen von aXc als einzelne Services bezogen. Der grosse Vorteil dieses Servicemodells ist, dass u.a. das gesamte Risiko von möglichen Updatefolgen komplett an aXc ausgelagert wird. Somit ist die Kalkulation bspw. für das Budget kinderleicht. Es kann einfach die letzte Monatsabrechnung der Gesamtzahl der benutzten Services herbeigezogen werden und die möglichen Änderungen im Mengengerüst berücksichtigt werden. Weiter hat der IT-Verantwortliche entschieden, den gesamten IT-Budgetprozess von aXc als Service zu beziehen. Vorbei sind nun also die Zeiten, wo der IT-Verantwortliche sich die Budgetinformationen bei allen Lieferanten mühsam zusammentragen musste. Dies übernimmt nun aXc für ihn und stellt die Unterlagen fristgerecht zur Budgetdiskussion zusammen. Anschliessend kann der Budgetprozess regulär durchlaufen werden.

Kämpfen auch Sie mit Herausforderungen im Bereich IT-Budget? Wir hören Ihnen gerne zu und unterbreiten Ihnen mögliche Verbesserungsvorschläge.

Geht es um IT-Verträge, fehlt Musterdingen eine Gesamtsicht, da jede Fachabteilung selber schaltet und waltet. Das führt immer wieder zu unliebsamen Überraschungen, weil die verteilte Datenhaltung keinen Überblick über die eingesetzten Informatikmittel erlaubt. Mit der Bitte um mehr Transparenz bei der Verwaltung der IT-Verträge wendet sich der IT-Verantwortliche an aXc. Dank unserer Lösung gewinnen jetzt alle Fachabteilungen und auch der IT-Verantwortliche den Überblick. Da sein Stellenpensum lediglich 10 % beträgt, lagert er auch den Unterhalt der IT-Verträge an aXc aus. Seitdem wir das IT-Vertragsmanagement übernommen haben, kennen alle Beteiligten die laufenden IT-Verträge, sie wissen, wann welcher Vertrag ausläuft und verlängert werden soll, was den Budgetprozess wesentlich erleichtert.

Kämpfen auch Sie mit Herausforderungen im Bereich der Verwaltung der IT-Verträge? Wir hören Ihnen gerne zu und unterbreiten Ihnen mögliche Verbesserungsvorschläge.

Unterschiedliche Verwaltungen
individuelle Bedürfnisse

Sie haben Herausforderungen –
wir bieten Lösungen

Obwohl die gesetzlichen Aufgaben von Schweizer Städten und Gemeinden ähnlich sind, organisiert sich jede Verwaltung auf ihre eigene Art, um die Leistungen für ihre Kunden zu erbringen. Genau das berücksichtigt das individuell ausgeprägte und anpassbare Baukastensystem von aXc-GOVERNMENT.

Folgende Fragen haben unsere Kunden für sich beantwortet und entsprechende Lösungen umgesetzt:

Betreibt unsere Verwaltung die Client Hardware durch eigenes Personal, oder beziehen wir diese Leistungen komplett als einzelne Services von aXc?

Betreiben wir eine eigene, lokale Serverumgebung, oder setzen wir komplett auf einzelne aXc-Services?

Beschäftigt unsere Verwaltung eigenes Informatik Personal, oder beziehen wir diese Leistungen komplett als einzelne Services von aXc?

Betreiben wir das lokale Netzwerk durch unsere Mitarbeitenden, oder beziehen wir diese Leistungen komplett als einzelne aXc-Services?

Wenden sich die Mitarbeitenden der Verwaltung bei Supportbedarf an internes Personal oder wenden sich die Mitarbeitenden direkt an das aXc-ServiceCenter?

Gerne sind wir persönlich für Sie da, um mögliche Lösungsansätze mit Ihnen zu besprechen.

Auswahl betreuter Software-Pakete

  • Abacus
  • Adobe Professional
  • Alfred
  • Arts
  • aSc Stundenplan
  • aXc-CLOCK
  • aXc-DIGITAL WORKPLACE
  • aXc-GEVER
  • aXc-PROJECT
  • aXc-Sitzungsmanagement
  • Baupro
  • BEA NT
  • Brainconnect
  • Calitime
  • CMI Axioma
  • ConRes
  • DebitControl
  • Derago
  • Documento
  • Turas
  • EasyTax
  • Elektroform
  • Encontrol
  • Energy Pro
  • Estos ProCall
  • FriSti
  • GemDat Rubin
  • GemoWin
  • GIS
  • GSV
  • GWR
  • Infostar
  • InfraData
  • ISE
  • IVAR
  • JobControl
  • KEP
  • Keymagic
  • KLIB
  • LehrerOffice
  • LieBe
  • MegosVerana
  • Milva
  • Mindmanager
  • MORLivis
  • Navig
  • NEST
  • NEST Steuern
  • OM Fireware
  • OM Mannschaft
  • OM Material
  • OM Permission
  • OM Police
  • OMBazu
  • Presento
  • Primeweb
  • PrivateTax
  • ProtoTOP
  • QlikView
  • Rittmeyer
  • Ruf Gesoft
  • Ruf ImmoTop
  • Ruf WuW
  • Salto
  • SASIS
  • Scolaris
  • SEDEX
  • Sesam
  • Sidap
  • Sostat
  • Sunet
  • Swisstec
  • Tomba
  • Topas
  • Turas
  • Tutoris
  • Umantis
  • VIS
  • Wabsti
  • WinFap
  • WinForst
  • WinMedio
  • ZS Office
  • Zuscalc

Bei aXc stellen Sie sich
Ihre Lösung individuell zusammen!

Bei aXc stellen Sie sich Ihre Lösung individuell zusammen!

Datenschutz garantiert

Login für aXc-GOVERNMENT

Login
Eine Auswahl unserer Kunden

Marlis Dürst, Gemeindepräsidentin, Wangen-Brüttisellen ZH Wangen-Brüttisellen ZH Aarburg AG Gerlafingen SO Kilchberg ZH Greifensee ZH Volketswil ZH Brütten ZH Neuenhof AG Birsfelden BL

News

Load More Posts

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Interesse mehr über aXc zu erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – telefonisch, per Mail oder mit dem Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktformular

Support CH

Mehr…

Support DE

Mehr…

Montag bis Freitag

07:00 – 19:00

Support CH

Mehr…

Support DE

Mehr…

Montag bis Freitag

07:00 – 19:00

Go to Top